Traumpartneragentur.de
Sie sind hier: Startseite » Traummänner » Traumpartner finden

Traumpartner finden

Auf der Suche nach seinem Traumpartner gehen Menschen verschiedene Wege. Partnersuche findet teilweise per Zeitungsannonce statt, in Lokalen kann man sich nach einem geeigneten Partner umschauen oder man lässt sich von Freunden verkuppeln. In Zeiten des Internets suchen auch viele Menschen Ihren Partner für eine neue Liebe, zum Fremdgehen oder einfach nur Leute für freundschaftliche Kontakte im Internet. Doch was ist mit den klassischen Partnervermittlungen?

Partnervermittlung - online oder offline?
Partnersuche im Internet oder lieber in der Realität?

Vor der Entdeckung des Internet lief die Partnersuche noch ohne technische Hilfsmittel ab. Man lernte seinen Partner bei der Arbeit, im Freundeskreis, in einem Lokal, im Supermarkt, im Kino oder an anderen Orten kennen. Diese Art der Partnersuche war sehr zeitaufwendig. Oder man ging zum Profi für Partnerschaften, zu einer ortsansässigen Partnervermittlung</b>. Im Regelfall kennt eine Partnervermittlung ihre Kunden persönlich. Der Partnersuchende macht Angaben zu seiner Person, seinen Hobbies, seinem Lebenslauf und nennt seine Partnerwünsche. Dann kann die Partnervermittlung sich ein Bild über den Klienten machen, ob evtl. passende Gegenstücke in der Vermittlung sind.

Nennen Sie hier Ihren Partnerwunsch:

Mein Partnerwunsch
Was mir wichtig ist
Meine Hobbies
Anrede
Titel
Vorname
Nachname
Straße
Postleitzahl
Wohnort
E-Mail
Telefon
Handynummer
Geburtsdatum
Familienstand
Haarfarbe
Augenfarbe
Größe
Figur
Schulabschluß
Beruf
Rauchen Sie?
Haben Sie ein Auto?
Haben Sie Kinder?
Hier können Sie ein Bild einfügen

Heute sitzen viele Menschen vor dem Computer und suchen in einer der zahlreichen Online-Partnervermittlungen, Singlebörsen, Chaträumen und sonstigen Datingplattformen nach dem geeigneten Partner. Meist wird ein Formular ausgefüllt, wo jeder Angaben machen kann, wie er möchte. Matchingsysteme erstellen dann eine Liste potentieller Partner. Oder man gibt Suchkriterien in ein Formular ein und bekommt die dementsprechenden Vorschläge. Die Vorteile sind, daß man zur Partnersuche und zur ersten Kontaktaufnahme das Haus nicht mehr verlassen muß, die Online-Partnervermittlung hat rund um die Uhr geöffnet. Auch ist sind die Vermittlungen im Internet bedeutend günstiger.

Leider tummeln sich im Internet aber auch viele Menschen, die es mit der Wahrheit nicht so genau nehmen. Man spricht dann von sogenannten Fakes. So kann es sein, daß es sich bei dem sympathischen und erfolgreichen Geschäftsmann um einem normalen Durchschnittsmann handelt, der normaler Angestellter ist, von Erfolg dabei keine Spur. Tagelang wird geflirtet und Mails ausgetauscht. Man freut sich auf das erste Treffen und plötzlich steht jemand vor einem, der so gar nicht auf die Beschreibung aus der Singlebörse passt. Der schlanke, modebewusste Single-Mann entpuppt ich als kleiner, dickbauchiger Mann in Schlabberklamotten. Diese Menschen meinen, daß die kleine Lügerei und Schönrednerei nicht so schlimm ist und wollen die Missverständnisse dann klären. Bei der Dame ist die Enttäuschung dann groß, alles war umsonst. Es kommt auch vor, daß sich Männer spaßeshalber als Frau ausgeben und den Partnersuchenden mit falschen Fotos hinter´s Licht führen. Das ist alles nicht im Sinne der Partnersuche und wird von den Betreibern der Partnervermittlungen und Singlebörsen auch bekämpft.
Wenn Sie sich zur Partnersuche an eine Singlebörse wenden wollen, erkundigen Sie sich wie gegen diese Fakes vorgegangen wird, wie das prozentuale Verhältnis zwischen Männern und Frauen ist.

Genau hier kommt dann wieder die klassische Partnervermittlung ins Spiel. Fakes sind praktisch ausgeschlossen, da jeder persönlich bekannt ist und auch jeder eine Vermittlungsgebühr entrichten muß. Der Partnersuchende hat den Vorteil, daß er nicht mehr in Lokale gehen muß und Kontaktanzeigen aufgeben muß, um einen Partner zu finden. Gerade für Leute aus dem öffentlichen Leben, für Leute mit hohen Ansprüchen und Leuten, die eine diskrete Art der Partnersuche bevorzugen, ist die klassische Partnervermittlung eine gute Alternative zur Partnersuche. Es erfolgt keine Massenabfertigung. Durch den persönlichen Kontakt kann der Partnervermittler auf die individuellen Wünsche jedes Einzelnen eingehen und die bestmögliche und erfolgversprechensde Vermittlung durchführen.
















Die abgebildeten Paare dienen der Illustration und sind keine durch uns vermittelten Paare